© 2018 www.tt-tsvkoenigsbrunn.de

Auf Facebook teilen
Der Sport für jede Familie!

Datenschutzerklärung

Impressum

Home News und Termine Über uns Mannschaften Turniere Veranstaltungen Training Sponsoren Kontakt
TISCHTENNIS TSV Königsbrunn

INFOBOX

Sieger 2018

Erwachsene

Einzel:

1. Platz: Petro Bannout

2. Platz: Markus Tuffentsammer

3. Platz: Werner Heinz

Doppel:

1. Platz: Dominique Hägele/Stefan Wantscher

2. Platz: Stefan Lang/Markus Tuffentsammer

3. Platz: Werner Heinz/Frank Forster

Mixed:

1. Platz: Brigitte Wantscher/Stefan Wantscher

2. Platz: Melanie Wantscher/Dominique Hägele

3. Platz: Viktoria Bögl/Stefan Lang

Jugend

Einzel:

1. Platz: Christopher Thiel

2. Platz: Madeleine Thiel

3. Platz: Jacqueline Thiel

Doppel:

1. Platz: Madeleine Thiel/Jacqueline Thiel


10. Mai 2018

Die Tischtennisabteilung des TSV Königsbrunn richtete am Samstag, den 5. Mai ihre alljährliche Vereinsmeisterschaft in den Wettbewerben Einzel, Doppel und Mixed-Doppel aus.

Los ging es mit den Einzelwettkämpfen, in denen 25 Spielerinnen und Spieler aus dem Erwachsenenbereich zunächst in einer Vorrunde im Schweizer System gegeneinander antraten. Nach sechs Runden stand dann fest, wer sich für das KO-System qualifiziert hatte: Markus Tuffentsammer blieb ungeschlagen (6:0 Spiele), ihm folgten Petro Bannout (5:1 Spiele), Brigitte Wantscher (4:2 Spiele) und Werner Heinz (4:2 Spiele) in die Endrunde. In den folgenden Halbfinalbegegnungen gewann Markus Tuffentsammer mit 3:0 gegen Werner Heinz und Petro Bannout bezwang Brigitte Wantscher ebenfalls mit 3:0. In dem mit Spannung erwarteten Finale zwischen Markus Tuffenstammer und Petro Bannout ging es hin und her. Markus Tuffentsammer erspielte sich zunächst eine 1:0 Satzführung. Danach entschied Petro Bannout zwei Sätze für sich, aber Markus Tuffentsammer glich noch einmal zum 2:2 aus, sodass es zum Entscheidungssatz kam. Hier hatte mit Endstand von 11:8 schließlich ganz knapp Petro Bannout die Nase vorn, der damit neuer Einzel-Vereinsmeister beim TSV Königsbrunn ist. Den 3. Platz holte sich Werner Heinz mit einem 3:0-Sieg über Brigitte Wantscher.

Im Anschluss an den Einzelwettkampf gingen 10 Teams im Doppel an den Start. Nach vier Runden im Schweizer System zogen die Paarungen Markus Tuffentsammer mit Stefan Lang (4:0 Spiele), Petro Bannout mit Florian Bögl (3:1 Spiele), Werner Heinz mit Frank Forster (3:1 Spiele) und Dominique Hägele mit Stefan Wantscher (3:1 Spiele) in die KO-Runde ein. Hier setzten sich am Ende Dominique Hägele mit Stefan Wantscher gegen Markus Tuffentsammer mit Stefan Lang durch. Auf Platz 3 landeten Werner Heinz und Frank Forster.

Am Abend des Turniertags stand schließlich noch der Mixed-Wettbewerb an. Nach 5 Runden im Schweizer System standen Brigitte Wantscher und Stefan Wantscher als Sieger fest, vor Melanie Wantscher mit Dominique Hägele auf Rang 2 und Viktoria Bögl mit Stefan Lang auf Rang 3.

Und auch in der Jugend wurde um den Titel des Vereinsmeisters gespielt. Im Einzel gewann Christopher Thiel im Spielmodus jeder gegen jeden ungeschlagen vor Madeleine Thiel und Jacqueline Thiel. Im Doppel landete das Team Madeleine Thiel mit Jacqueline Thiel auf dem 1 Platz.

Abteilungsleiter Siegfried Hertlen gratuliert den neuen Vereinsmeistern recht herzlich und freut sich über die rege Beteiligung über alle Leistungsklassen hinweg.

Vereinsmeisterschaft